3. September 2015
SYMPOSIUM GISELA ELSNER UND HANS PLATSCHEK

Die Internationale Gisela Elsner Gesellschaft veranstaltete in Kooperation mit der Hans Platschek Stiftung am 10. und 11. September 2015 ein interdisziplinäres Symposium zum Thema

Bild-Text-Kritik: Gisela Elsner & Hans Platschek“.

Mit Vorträgen von Christian Demand (Hans Platschek als Künstler und Kunstkritiker) und Christoph Zuschlag (Die Kunst des Informel – Aspekte und Erscheinungsformen).

Internationale Gisela Elsner Gesellschaft

linie

 

28. August 2015
NEUE FIGURATIONEN AUS DER WERKSTATT DER MALEREI UM 1960

Die Galerie van de Loo, München, lädt ein zu einer Ausstellung mit dem gleichnamigen Titel vom 11. September 2015 bis
6. November 2015 mit Werken von Hans Platschek und von Antonio Saura, Jean Dubuffet, Asger Jorn, Pierre Alechinsky, Heino Naujoks, Helmut Rieger, Lothar Fischer, Heimrad Prem, Helmut Sturm, HP Zimmer, Uwe Lausen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Vorwort von Selima Niggl.

1959 veröffentlichte der Maler und Publizist Hans Platschek in München sein Buch Neue Figurationen. Aus der Werkstatt der heutigen Malerei und traf damit den Nerv der Zeit.

weiter …
 

13. November 2013
Stolpersteine

Stolperstein
© Gregor Strick


Am 10. November 2013, 75 Jahre nach der Reichskristallnacht, wurden in Berlin in der Friedbergstraße und in der Suarezstraße Stolpersteine verlegt, zur Erinnerung an die ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnen, die von den Nationalsozialisten ums Leben gebracht wurden. Im Haus Friedbergstraße 7 wohnte damals das Ehepaar Martha und Dr. Julius Rothholz mit Kindern und Enkeln.

weiter …
 

12. März 2013
K.R.H. Sonderborg Hommage

Am 12. März 2013 wäre Hans Platschek 90 Jahre alt geworden.

Auch sein Freund Hoffmann Sonderborg wäre 90 Jahre alt geworden, und zwar am 12. April 2013.

Dieses Datum nahm die Galerie Anne Moerchen, Hamburg zum Anlass einer „K.R.H. Sonderborg Hommage“.

Die Eröffnungsrede am 17. April 2013 hielt Kurt Groenewold:

weiter …
 

15. Januar 2013
Unter dem Titel Kurzer Nachtrag zu Hans Platschek ist in der Mainummer 2013 von Merkur ein Text von Christian Demand als Ergänzung zu seinem Essay Heiliger Narr. Über den Maler und Essayisten Hans Platschek erschienen.