Die Hans Platschek Stiftung verleiht jährlich im Rahmen
der art Karlsruhe den

Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift.


Der Preisträger wird von einem Einzeljuror bestimmt.
Der Juror wird jeweils vom Vorstand ernannt.

Eine Bewerbung ist nicht möglich.



Juroren und Preisträger

2017  Florian Illies an Jonathan Meese
2016  Matthias Mühling an Justin Almquist
2015  Sebastian Giesen an Rikuo Ueda
2014  Ulrike Groos an Sandra Boeschenstein
2013  Robert Fleck an Guillaume Bruère
2012  Ulrich Krempel an Rolf Bier
2011  Harald Falckenberg an Werner Büttner
2010  Axel Hecht an Monika Grzymala
2009  Werner Hofmann an Friedrich Einhoff
2008  Manfred Eichel an F. W. Bernstein